Kollegentreffen des DTKV Köln/Aachen

Samstag,der 17.03.2018, 11:00 bis 18:00 Uhr

Am Samstag, den 17.03.2018 11:00 bis ca 18:00 Uhr lädt DTKV Köln-Aachen e.V.  zu einem Kollegentreffen ein mit zwei interessanten Themenschwerpunkten:

1. „Ökonomisches Bewegungsverhalten, physiologische Körperhaltung und Körperbewußtsein im Instrumentalunterricht“


Das Thema „Haltung“ bzw. „Haltungsprobleme“ steht für uns aus der Musikerperspektive als auch für uns als Lehrende im fortwährenden Fokus. Frau Wilmking ist Physio- und Bewegungstherapeutin und hat, aus einem Musikerhaushalt kommend, in ihrer Praxis langjährige Erfahrung in der Behandlung von Haltungs- und Bewegungsproblemen von Musikern. Anschließend an den Vortrag, der auch interaktive Übungen enthält, gibt es die Möglichkeit, in einer offenen Runde Fragen zu stellen und/oder Anliegen zu schildern.

 

2. „Klavier vs. Digitalpiano“  

 „Ersetzt das Digitalpiano bald das analoge Klavier?“ ist eine Frage, die in den letzten Jahren immer brennender geworden ist. Für die Veranstaltung „Klavier vs. Digitalpiano“ konnte ein Spezialist auf beiden Gebieten, der Klavierbauer und Geschäftsführer von Rehbock Pianos in Düsseldorf, Dirk Schrot, gewonnen werden. Er hat, als ehemaliger Thomaner mit anschließendem Gesangsstudium, eine Klavierbauausbildung bei Ibach absolviert, mit Lehrgängen und Fortbildungen bei Steinway, Blüthner, Yamaha, Schimmel und Seiler. Auch hier gibt es anschließend an den Vortrag eine offene Runde mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen und Anliegen zu schildern. Die Veranstaltung richtet sich an Klavierpädagogen und an alle interessierten Kollegen mit anderen instrumental- und gesangspädagogischen Fächern, da es um einen übergreifenden technischen, klanglichen und finanziellen Themenkomplex geht.

Das Treffen wird von 11:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr dauern, einschließlich einer Mittagspause in einem nahegelegenen Restaurant. Die Kosten hierfür übernimmt der DTKV.

 

Der Ort ist:

Nataša Novosel, Klavierunterricht & Kammermusik

Münsterstr. 38, 2. Hinterhof

40476 Düsseldorf

Für den 2. Vortrag werden wir nachmittags zu Rehbock Pianos, Berliner Allee 34-36, 40212 Düsseldorf umziehen.

Für Mitglieder des DTKV NRW  ist die Veranstaltung kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen einen Beitrag von 10 Euro am Veranstaltungstag. Selbstverständlich ist es auch möglich, nur an einem Themenschwerpunkt teilzunehmen.

 Anmeldungen sind ab sofort, bis zum 10.03.2018 möglich, bei der Geschäftsstelle des DTKV-Köln-Aachen:

 

Georg Kugler

Mühlenstraße 28

52399 Merzenich

Tel.: 02421-391317

info@dtkv-koeln-aachen.de

www.dtkv-koeln-aachen.de