Ludwig van-Beethoven Kompositionswettbewerb

Deutscher Tonkünstlerverband Bezirksverband Bonn/Rhein-Sieg

Ausschreibung

Der Wettbewerb ist für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) und Erwachsene ohne

Altersbegrenzung ausgeschrieben (Einzelpersonen, keine Gruppen).

Einsendeschluss: Freitag, 6. Juli 2018 (Poststempel)

Veranstalter: Deutscher Tonkünstlerverband Bezirksverband Bonn/Rhein-Sieg

Ausschreibung

Der Wettbewerb ist für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) und Erwachsene ohne
Altersbegrenzung ausgeschrieben (Einzelpersonen, keine Gruppen).
Einsendeschluss: Freitag, 6. Juli 2018 (Poststempel)

Wettbewerbs- und Teilnahmebedingungen:
Der Wettbewerb ist wahlweise ausgeschrieben für:

ein Instrument solo

Klavier und ein weiteres Instrument

Klavier vierhändig

Grundlage jeder Komposition muss eines oder mehrere der vorgegebenen Themen
sein:

Der Wettbewerb wird in zwei Kategorien ausgeschrieben:
1. Werke von Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre, die noch kein Musikstudium
aufgenommen haben
2. Werke von Musikstudierenden und Erwachsenen ohne Altersbegrenzung

Die maximale Aufführungsdauer eines Werks beträgt 10 Minuten, die Schwierigkeit sollte
sich an den Erfordernissen des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ orientieren.
Jedes Werk ist in 5-facher Ausfertigung einzureichen. Die Teilnehmer erklären mit der
Einreichung, dass sie ihr Werk (ihre Werke) selbst gefertigt haben. Die Werke dürfen noch
nicht aufgeführt worden sein. Es können beliebig viele Stücke eingereicht werden.
Alle Werke bedürfen der Notenschriftform und können auf Wunsch anonymisiert eingereicht
werden. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Werke möglicherweise
im Rahmen der Preisträgerehrung oder bei anderen Veranstaltungen des DTKV gespielt
werden, ein Anspruch darauf besteht allerdings nicht. Das dafür erforderliche Notenmaterial
ist seitens der Komponisten zur Verfügung zu stellen.
Außerdem erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass Angaben zu Name, Alter,
Wohnort und Ergebnis der Teilnehmer ebenso wie die im Rahmen der Teilnehmerehrung
und Preisvergabe aufgenommenen Fotos zu Zwecken der mit dem Kompositionswettbewerb
verbundenen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vom Veranstalter, auch im Internet,
verarbeitet und genutzt werden können.
Weitere Auskünfte erteilt der Vorsitzende des DTKV Regionalverbandes Bonn/Rhein-Sieg,
Gotthard Kladetzky unter Tel. 0221/701265 oder gotthard@kladetzky.de
Es steht ein Preisgeld von 3.000,00 € zur Verfügung.
Ehrung der Teilnehmer und Preisvergabe: Samstag, 29. September 2018, 15.00 Uhr,
Stadtmuseum Siegburg (Markt 46)
Einsendeadresse:
Studio Paqué, Blücherstraße 14, 53115 Bonn