Portraitkonzert Georg Philipp Telemann

Am Dienstag, den 14.11.2017 möchten die Musikmacher und der Deutsche Tonkünstlerverband (DTKV, Bezirksverband Essen/Bochum) den Komponisten Georg Philipp Telemann (1681-1767) aus Anlass seines 250. Todesjahres in einem Portraitkonzert würdigen.

 

Am Dienstag, den 14.11.2017 möchten die Musikmacher und der Deutsche Tonkünstlerverband (DTKV, Bezirksverband Essen/Bochum) den Komponisten Georg Philipp Telemann (1681-1767) aus Anlass seines 250. Todesjahres in einem Portraitkonzert würdigen.

Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 8 Und 18 Jahren werden Werke von Telemann auf verschiedenen Instrumenten vortragen. Ganz nach barocker Manier werden auch Bearbeitungen für Kinder und verschieden Besetzungen das Programm ergänzen.

Die Musik wird eingebettet sein in einen Vortrag zur Person von G. Ph. Telemann der Konzertpädagogin Christine Lauter.

Das Konzert findet statt im großen Saal der VHS und beginnt um 17.00 Uhr.

 

 


Volkshochschule Essen

Burgplatz 1

45127 Essen

 

 


Eintritt: frei

 

Anmeldeschluss für teilnehmende Schüler ist der 20. Oktober 2017.