Zum Hauptinhalt springen

Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie

Jetzt betreffen die Maßnahmen der Landesregierung NRW zur Eindämmung der Corona-Krise auch den privaten und öffentlichen Musikunterricht. Dieser muss ab Dienstag den 17.03.2020 eingestellt werden:

"Ab Dienstag ist dann auch der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbädern sowie Saunen untersagt. Ebenso ab Dienstag sind Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich nicht mehr gestattet."

Quelle: Pressemitteilung de Landes NRW  (https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus)

 

Mitglied werden
 

DTKV-Landesverband
Nordrhein-Westfalen