Zum Hauptinhalt springen

Erneuter Aufruf zum schnellen Handeln. In nur 4 Tagen ist der nächste Antragsschluss bei der NRW Soforthilfe 2020. KünstlerInnen in Schwierigkeiten sollten ein paar Dinge beachten:

Aktualisierte Corona Schutzverordnung zum 21.05.2020 mit Anweisungen zum Musikunterricht.

NRW-Wirtschaftsminister und NRW-Kulturministerin haben Lösungen für die Soforthilfen in Bezug auf März und April gefunden....

Mailing-Vorlage:

Es sind Phishing-Mails (gefälschte Mails zum Sammeln von Daten) im Umlauf, die sich als behördliche Mails zur Corona-Soforthilfe tarnen.

Wir empfehlen: Einverständniserklärung für den Online-Musikunterricht während der Corona-Pandemie als inhaltliche Ergänzung zu bestehenden Unterrichtsverträgen:

Eine kurze Stellungnahme von Cornelia Sokoll zur Situation der Muiker*innen.

Der neue Termin wird rechtzeitg mitgeteilt. Weitere Veranstaltungen sind geplant, werden in Kürze bekanntgegeben.

Unsere Kollegin Gabriele Fuchs-Rinscheid ist am 29.3.2020 verstorben.
 
Gabriele Fuchs-Rinscheid hat seit 1994 mehr als 25 Jahre in ehrenamtlicher Tätigkeit die Kasse des Bezirksverbandes Dortmund/Südwestfalen geführt....

Themen: Online-Unterricht - Rückforderungen - Sonderkündigungsrecht - Absagen von Konzerten und Engagements - Online-Streaming-Portale (DSGVO)

"MusikApps als Lernmedium im

Vokal‐ und Instrumentalunterricht" mit Matthias Krebs

Online-Petition: Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "#Corona-Shutdowns"

Im Anhang finden Sie eine Stellenausschreibung für das Amt der Geschäftsführung Jugend Musiziert Bezirk Detmold-Nord.

Hier finden Sie hilfreiche Erläuterungen zum Thema Online-Unterricht

 

Der Deutsche Tonkünstlerverband fordert deshalb im Schulterschluss mit dem

Deutschen Musikrat ein zunächst auf sechs Monate begrenztes

Grundeinkommen für alle Künstlersozialkasse-Mitglieder in Höhe von € 1.000,- ...

Zusammenkünfte auch in Musikschulen sind nun ausdrücklich verboten

Mitglied werden

Newsfilter

 

DTKV-Landesverband
Nordrhein-Westfalen