Zum Hauptinhalt springen

Gemeinsame Pressemitteilung von VG Musikedition und DTKV

Positionspapier des erweiterten Vorstands des DTKV-NRW zum geplanten

Kulturgesetzbuch für das Land Nordrhein-Westfalen.

Erneut aktualisierte Schutzverordnung seit dem 3.5.21 gültig

Orientierungsveranstaltung mit den nordrhein-westfälischen Ausbildungsinstituten

Ende 2020 führten DTKV-NRW und Landesmusikrat NRW eine Onlinebefragung zur Situation von Musiker*innen durch

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat die Musikschulen den allgemeinbildenden Schulen gegenüber gleichgestellt

Dem LVdM liegt eine Präzisierung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vor

In der Woche nach den Osterferien tritt in NRW eine kurzfristige Regelung der schulischen Situation in Kraft

Ab dem 29.3.21 treten Neuerungen in Kraft. Vor allem die NOTBREMSE. Gelten sollen sie zunächst bis zum 18.4.21.

Immer aktuell berichtet der Kulturrat über wichtige und wesentliche Änderungen in Zeiten von Corona

Im November und Dezember 2020 führte das miz eine groß angelegte Studie zum Thema Amateurmusizieren durch, die klar den Stand VOR Corona spiegeln sollte.

Der Bezirksverband Münster/Münsterland schreibt seinen Sonderpreis jetzt für "Duo Klavier" aus.

Thema: Arbeits-und sozialversicherungsrechtliche Probleme von Musiker*innen in der Pandemie.

Das Stipendienprogramm des Landes NRW wird auch in 2021 weitergeführt.

Um einen gelungenen Unterrichtsvertrag zu schreiben, braucht es schon Knowhow. Der DTKV hilft.

Mitglied werden

Newsfilter

 

DTKV-Landesverband
Nordrhein-Westfalen